Bebauungsplan Nr.09.W.57 in Rostock-Biestow „Dorflage Biestow“

[google-map-v3 shortcodeid=“0bd8dcac“ width=“450″ height=“350″ zoom=“12″ maptype=“hybrid“ mapalign=“center“ directionhint=“false“ language=“default“ poweredby=“false“ maptypecontrol=“true“ pancontrol=“true“ zoomcontrol=“true“ scalecontrol=“true“ streetviewcontrol=“false“ scrollwheelcontrol=“false“ draggable=“true“ tiltfourtyfive=“false“ enablegeolocationmarker=“false“ enablemarkerclustering=“false“ addmarkermashup=“false“ addmarkermashupbubble=“false“ kml=“https://www.vbgolnik.de/baugebiete/bebauungsplan-rostock-biestow-dorflage-umring.kml“ bubbleautopan=“false“ distanceunits=“miles“ showbike=“false“ showtraffic=“false“ showpanoramio=“false“]

Geltungsbereich und Bestand:

Das Gebiet umfasst eine Fläche von ca. 22 ha und liegt in südwestlicher Richtung ca. 3,3km vom Zentrum Rostocks entfernt.

Es umfasst die alten bebauten Dorfflächen einschließlich angrenzender Freiflächen mit überwiegend landwirtschaftlicher Nutzung.

Das Gebiet wird wie folgt umgrenzt:

Landstraße zur Siedlung Satower Straße – Biestower Damm – Am Dorfteich – Sildemower Weg – Ackerfläche zwischen Biestower Damm und Klein Stover Weg – Feldweg zur Kleingartenanlage „Am Dorfteich“ – Gewerbegebiet – Herrnteich – Institut für nachwachsende Rohstoffe.